Vergebungsworkshop

Workshop „Die heilsame Macht der Vergebung – löse dich von der Vergangenheit und komm in der Gegenwart an!“

Fr., 1.12.2017   18:00 – 20:30   Siegburg

In der Vorweihnachtszeit denkst du oft an Menschen, die dir lieb und teuer sind. Wenn ein Besuch der Familie ansteht, löst er bei dir möglicherweise unterschiedliche, teils widersprüchliche Gefühle aus. Einerseits freust du dich, die Eltern, Kinder, Geschwister und Freunde wieder zu sehen, andererseits schwingen alte und neue Verletzungen und Missverständnisse mit. Diese weniger erfreulichen Erinnerungen führen zu innerer Anspannung und Stress.
Es gibt einen einfachen und gleichzeitig wirksamen Weg aus dieser Sackgasse: Vergebung. Dabei muss derjenige, der dir Schmerz zugefügt oder verletzt hat, muss es gar nicht erfahren, dass du ihm vergibst. Du tust es deinetwegen, nicht seinetwegen. Und du kannst vergeben, wenn du glücklich leben möchtest. Es liegt auch in deiner Hand, ob du dir selbst vergibst, manchmal dafür, am falschen Ort zur falschen Zeit da gewesen zu sein.
Das Bewusstsein kann die Vergebung blockieren, wenn es nicht überzeugt ist, dass Vergebung sinnvoll ist und von großem Nutzen ist. Durch Vergebung löst du einen heilsamen Prozess für dich aus. Vergebung löst einen Knoten im geistigen, energetischen und emotionalen System des Menschen auf. So kann die Energie wieder frei fließen und du gewinnst an Lebendigkeit und Liebesfähigkeit. Du stellst nicht mehr die Angst und das Ego, sondern Liebe in den Vordergrund deiner Entscheidungen und Handlungen.
In diesem Workshop erfährst du:
• Was bedeutet konkret Vergebung
• Warum ist Selbstvergebung von entscheidender Bedeutung
• Die Funktion des Herzchakras und des Solarplexus
• Was ist das Ego, seine Verletzung und ihre Heilung
• Objektive und subjektive Angst
• Die Auswirkungen der Vergebung und Nicht-Vergebung im Einzelnen sowie
• Schritte der Vergebung
Darüber hinaus erwartet dich
• ein individuelles Programm mit den Chakra-Energie-Karten und
• eine Vergebungsmeditation, die du diskret machen kannst, d.h. ohne die Personen, denen du vergeben möchtest, anderen Teilnehmern gegenüber zu erwähnen.
Mach mit und finde heraus, ob das kommende Weihnachtsfest tatsächlich ein Fest der Liebe und der Familie wird.

Hinweis: Dieser Workshop kann weder den Besuch bei einem Arzt noch eine Psychotherapie ersetzen.
Beitrag: 60,00 EUR inkl. Unterlagen
Kontakt: info@bolormaamueller.de   02241 1460869

Jetzt anmelden