Ostern 1254: Ein Engel in Karakorum

Vor 760 Jahren wurde in Karakorum, der multinationalen Hauptstadt des mongolischen Reiches ein großartiges Kunstwerk eingeweiht. Der Pariser Goldschmied Guillaume Boucher wurde von Möngke, dem Großkhan der Mongolen und einem Enkel von Dschingis Khan, beauftragt, vor seinem Palast einen magischen Getränkebrunnen, den legendären Silberbaum, zu erbauen. Unter den vielen Gästen, die der Einweihungsfeier beiwohnten, befand…

Hier weiterlesen →

Page 4 of 4